SCROLL
light snow

Einkehr, Ruhe, Entschleunigung, Perspektivenwechsel

Advent, Weihnachten & Silvester

Seeidylle zum Jahresausklang. Idylle. Der Faaker See liegt ruhig in der Landschaft, dahinter trohnen die majestätischen Karawanken, ihre Gipfel bedeckt mit Schnee. Es ist die Zeit für gemeinsame Zeit.

from € € 1.309

Zauberhafte Weihnachtstage

Zur Pauschale
[Translate to English:]
from € € 1.589

Silvestertage im Karnerhof

Zur Pauschale
[Translate to English:]
from € € 2.138

Jahreswechsel im Karnerhof

Zur Pauschale

Wenn sich der Blick nach innen richtet.

Die Adventszeit ist immer auch eine Zeit des Perspektivenwechsels. Dinge, die oft ganz groß und wichtig erscheinen, rücken in den Hintergrund. Familie, Freunde, Traditionen stehen im Fokus, Gefühle, innige Momente und Erinnerungen geben sich die Hand.

Wenn sich der Blick aufs Genießen richtet.

Auch hier bei uns im Karnerhof zieht der Duft nach frisch gebackenen Keksen und Punsch durchs Haus. Wenn alles nach Weihnachten klingt, nach Zimtstangen und Tannenzweigen. Dazu glitzernde Kristalle, ein knisterndes Feuer und brennende Kerzen, dann kehrt Stille ein.

Wenn sich der Blick auf Früher richtet.

Wie es immer schon war und auch heute noch ist. Weihnachten als Zeit der Einkehr, der Ruhe und Entschleunigung. Deshalb genießen Sie die vielen Weihnachts- und Adventmärkte in unserer Umgebung und atmen Sie eine entspannte Portion Auszeit!

Adventzauber rund um den Karnerhof

Villach

In Villach zeigt sich der Advent mit beleuchteter Stadtpfarrkirche, einem Perchtenlauf durch die Innenstadt und mit Kunsthandwerk- und Kulinarik-Standeln in der romantisch erleuchteten Altstadt. Ein beschauliches Ambiente und viele Anregungen für Geschenke bietet der Villacher Kunst Advent im Park des Parkhotels. Tipp: Eine winterliche Fahrt mit der MS Landskron auf der Drau.

Pyramidenkogel

„Advent über den Wolken“ – so lautet das Motto des Adventmarktes am Pyramidenkogel. Am Fuße des Aussichtsturmes hoch über dem Wörthersee verzaubert ein kleiner, feiner Weihnachtsmarkt mit Handwerkern, Produkten von heimischen Bauern und musikalischer Umrahmung.

Klagenfurt

Die Landeshauptstadt Klagenfurt begeistert mit mehreren Adventmärkten: Dem Christkindlmarkt am Neuen Platz mit mehr als 50 Händlern, Handwerkern und gastronomischem Angebot sowie einem Rahmenprogramm mit Live-Musik. Weitere Adventaktivitäten befinden sich am Domplatz und im Landhaushof. Österreichs größter Krampusumzug findet auch in Klagenfurt statt.

Velden

Velden ist als Engelstadt in ein großes Lichtermeer getaucht. Heiß begehrt sind auch die Märchenschifffahrt am Wörthersee, die Ponys im Kurpark und eine Fahrt mit dem Bummelzug. Die Briefe ans Christkind fliegen übrigens festgebunden an Ballone direkt zum Himmel.

Pörtschach

Der „Stille Advent“ in Pörtschach umfasst ein kleines Hüttendorf direkt am See an der Promenade, das von Brauchtumgsgruppen, Vereinen und Initiativen mit Leben erfüllt wird. Sinnliches Erleben garantiert der Lichterpfad entlang der Promenade – eine Fackelwanderung zur lebenden Krippe rund um das Naturschutzgebiet der Pörtschacher Halbinsel.

Silvester im Karnerhof

Im Karnerhof geht es zum Jahreswechsel in eine Nacht mit einem Galadinner in acht Gängen, Mitternachtssekt und Live-Musik!

Neujahr im Karnerhof

Grün ist die Farbe der Hoffnung. Wir wünschen uns daher für uns alle und diese Welt ein friedliches, glückliches und gesundes Jahr 2023 und starten mit einem hoffnungsvollen Lächeln und einem genüsslichen Neujahrsbrunch bis 12 Uhr ins neue Jahr!

Prosit Neujahr mit „Smiling around the world“.

  • Thailander schreiben „55555555“, wenn sie ausdrücken, dass sie lachen.
  • Japaner schreiben entweder „haha“ oder „ww“ bzw. ganz einfach 笑.
  • In China wird 笑声 geschrieben. Oder auch 哈哈 das wie haha klingt. Oder 呵呵 das wie hehe klingt.
  • Koreaner lachen online mit "kkkkk" oder "kekekekeke".
  • In Frankreich schreibt man "LOL", "hahaha", "hehehe", "hihihi", "hohoho" und auch MDR. Dies steht für ‚mort de rire‘, das in etwa bedeutet „zu Tode gelacht“.
  • Die Griechen lachen online mit X in Form von "xaxaxa“

Wintersport in Kärnten

Selbst im Winter ist der Faaker See durch die vielen Hotelannehmlichkeiten vom SEEMOTIONENSpa bis zum kulinarischen Verwöhnprogramm des Karnerhofes, aber auch durch die Nähe zu den Skigebieten der Südlichen Kalkalpen ein lohnendes Ziel. Allen voran die Gerlitzen Alpe, das einzige offizielle „Welcome Beginners“-Skigebiet in Kärnten. Hier sorgen 17 Liftanlagen auf 42 Pistenkilometern sowie 15 km Skirouten und ein Kids-Snowpark für Herausforderung und Abwechslung – und dank moderner Beschneiungstechnik sogar mit Schneegarantie ab Dezember.

Schwimmbäder

more

Massage & Schönheit

more

Aktiv im und am Wasser

more